Zurück

Hawaiian Sports Festival - Deutsche Meisterschaften Ocean Racing Juni 2021 – Rerik

Hawaiian Sports Festival - Deutsche Meisterschaften Ocean Racing Juni 2021 – Rerik

Nach langem Bangen wurde erst wenige Tage vor dem offiziellen Termin das Go für das diesjährige Hawaiian Sports Festival in Rerik gegeben...



Berliner Kanu-Halbmarathonfahrt

Berliner Kanu-Halbmarathonfahrt

Am Sonntag, 04.07.2021 war es endlich wieder soweit: Die Berliner Kanu-Halbmarathonfahrt beim AdW Zeuthen stand an. Man könnte fast behaupten, dass es sich bei diesem Wettkampf, mit einer Distanz von 21 km, um eine interne Vereinsmeisterschaft handelt. Das Rennen erfreut sich nämlich einer solchen Beliebtheit unter unseren Mitgliedern, dass wir mit neun Teilnehmern knapp 20% des Starterfeldes ausmachten.
Doch es kommt noch besser...



Turniertag in Glauchau - Kanupolo U16

Turniertag in Glauchau - Kanupolo U16

Turniertag in Glauchau - Kanupolo U16

Für die Jugend ging es nach dem langen Lockdown als erstes wieder los. Da unsere beiden Jugendlichen erst im Corona-Jahr angefangen haben, hieß es am 12.06. zum ersten Mal: Auf zum Turnier!
Auf der Fahrt nach Glauchau hat es so sehr geschüttet, dass wir vor dem inneren Auge schon gesehen haben, wie wir das Zelt in einer Pfütze aufbauen müssen. Aber pünktlich zur Ankunft kam die Sonne raus, sodass sogar noch eine abendliche Trainingseinheit



Wir committen uns zum Thema Kinderschutz

Wir committen uns zum Thema Kinderschutz – unsere neue Kinderschutzbeauftragte

Marie: Aaltje, wieso bist Du Kinderschutzbeauftragte bei TiB Kanu Oberspree?

Aaltje: Wir haben uns im letzten Jahr in einem Workshop mit allen Jugend-Trainer*innen mit dem Thema beschäftigt. Dabei haben wir festgestellt, dass wir das Thema bisher nicht ausreichend beachtet haben. Da ich mich schon vorher viel damit auseinandergesetzt hatte und Lust hatte, das Thema bei uns voranzubringen



Update Drachenboot-Gruppe

Update Drachenboot-Gruppe

Die Sonne zeigt sich mehr und mehr und die Temperaturen steigen und auch wir würden gern wieder mit unserer Drachenboot-Truppe das Training auf der Spree und Dahme starten.



Aktuelles vom Kanupolo

Aktuelles vom Kanupolo

Als Mannschaftssportart starten wir in die neue Kanupolo-Saison erneut unter Pandemie-Bedingungen. Über den Winter sind wir Kanupolo-Fans es gewohnt, etwas individueller zu trainieren, jedoch waren wir auch wie alle anderen Kanut*innen von den Winterregularien betroffen. Dies bedeutete z.B. kein gemeinsames Krafttraining in unserem schönen Wassersportzentrum. Stattdessen haben einige von uns den Weg in die virtuelle Welt gefunden und sich regelmäßig zum Online-Training getroffen. Seit dem 1.4 .



TiB Kanu Oberspree geht Offshore

TiB Kanu Oberspree geht Offshore

Auch in 2021 haben wir große Pläne: es geht 2 x an die See! Als aktiver Ausbilder und Fahrtenleiter in der Salzwasser Union und im Deutschen Kanu Verband organisierte Alexander Götze von Kanu Oberspree zwei spannende Seekajaktouren...



Jahresabteilungsversammlung - Online-Format erfreut sich reger Beteiligung

Am Samstag, den 27.3.21 fand von 13.00 bis 15.15 Uhr unsere Jahresabteilungsversammlung statt. Aufgrund der aktuellen Lage und der Kontaktbeschränkungen haben wir uns wieder online getroffen, das neue Format erfreut sich dabei mehr und mehr Beliebtheit mit durchschnittlich ca. 35 Teilnehmer*Innen.

Die Jahresabteilungsversammlung ist ein wichtiges Gremium im Vereinsleben, ermöglicht sie doch aktive Mitgestaltung und Partizipation...



In 2020 1 x um die Welt gepaddelt

In 2020 1 x um die Welt gepaddelt

Im letzten Jahr sind wir Kanuten aus Oberspree gemeinsam insgesamt 44.280 km gepaddelt und haben damit trotz der vielen abgesagten Reisen und Wettkämpfe dann am Ende doch noch unsere eigene kleine Erdumrundung hingelegt...



Sommercamp bei TIB Kanu Oberspree

Sommercamp bei TIB Kanu Oberspree

Die Kinder des Sommercamps im Alter von 9 bis 12 Jahren hatten jede Menge Fun bei uns! Am Mittwoch ging es los mit 30 Kids aus geflüchteten Familien. Da nicht alle schwimmen konnten, mussten wir die Gruppe teilen - der wohl härteste Job des Tages...



Hawaiin Sports Festival diesmal „Rund um Rerik Ersatz Challenge“ – Perfekter Start in die Sommerferien und Urlaubszeit

Hawaiin Sports Festival diesmal „Rund um Rerik Ersatz Challenge“ – Perfekter Start in die Sommerferien und Urlaubszeit

Eine Freude für alle Oceansportler – in diesem Jahr trafen sich alle Ostseebegeisterten privat zur „Rund um Rerik Ersatz Challenge“ unter dem Motto „Freunde treffen sich“. Aufgrund von Corona und der nicht abzusehenden Möglichkeiten musste das Hawaiian Sports Festival 2020 + German Championships leider abgesagt werden. Sehr zur Freude vieler Ostseeliebhaber*innen fand eine Ersatz-Challenge auf privater Basis statt. Großer Dank gilt hier Daniel Winter aus Berlin, der sich bereit erklärte und eins



170km auf der Moldau – Budějovice-Praha

170km auf der Moldau – Budějovice-Praha

Auf der Suche nach der etwas anderen Kanuveranstaltung hatte ich dieses Rennen in der Tschechischen Republik entdeckt. 2019 sollte die 170 km Strecke noch am Stück gefahren werden, aber das war uns einfach zu heftig.
2020 war es dann soweit. Als am 15.06. die Coronagrenzen endlich aufgingen, sollte unserer Teilnahme an dem diesmal 3-Tage-Rennen dann doch noch Wirklichkeit werden. Also nicht umsonst trainiert!



Basis-Surfski-Techniken am Sommersonnenwende-Wochenende

Basis-Surfski-Techniken am Sommersonnenwende-Wochenende

Ein Highlight jagt aktuell das nächste: Jeanette und Thomas - zwei unserer Surf-Life-Saving-Experten im Verein mit internationaler Wettkampferfahrung haben einen Einsteigerkurs in „Basis-Surfski-Techniken“ angeboten. Bei nicht wirklich warmen Temperaturen und für Berliner Verhältnisse windigen Bedingungen hieß es Samstagmittag: Rein in Neo und Schwimmweste und los mit Paddel und Surfski, um sich den nächsten Herausforderungen stellen



Surfski Clinic mit „Flash” Gordan Harbrecht bei TiB Kanu Oberspree

Surfski Clinic mit „Flash” Gordan Harbrecht bei TiB Kanu Oberspree

Die Saison lief bekanntermaßen etwas schleppend an, doch nun sollte unsere Surfskigruppe für die vergangenen Einschränkungen entschädigt werden: Der Weltklasse Surfskifahrer „Flash“ Gordan Harbrecht höchstpersönlich gab der TiB Kanu Oberspree mit einer Surfski Clinic die Ehre!



Kanu-Saison 2020 und der Einfluss durch Corona

Kanu-Saison 2020 und der Einfluss durch Corona

Irgendwann Mitte Februar bekam ich über diverse Social Media-Kanäle mit, dass da eine Welle über die Erde rollt. War irgendwie verstörend. Auch die späte Reaktion der amtlich damit in diesem Land Beschäftigen. Aber das gehört nicht hierher.



1.Spreemarathon 19./20.10.19

1.Spreemarathon 19./20.10.19

Das erste Mal vom Spreemarathon hörte ich von Rainer, einem Kanufreund aus dem Kanuverein Cottbus während des „Bekloppten“ Marathons von Meißen nach Magdeburg 2018. Er war voller Esprit! Es sollte gut werden! Beim Hiddenseemarathon trafen wir ihn wieder- als Erinnerung war es perfekt und so musste da eine Teilnahme dringend werden. Außerdem ist die obere Spree ab Cottbus schon seit einiger Zeit mein Wochenendpaddelrevier. Da wollte ich gerne dabei sein!



Sieg beim Kanupolo-Turnier in Jena

Sieg beim Kanupolo-Turnier in Jena

Die nun mehr dritte Teilnahme am Kanupolo-Turnier in Jena endete für die TiB-Mannschaft überaus erfolgreich mit dem zweiten Turniersieg. Bei bestem Polo-Wetter trat der TiB gegen 12 Mannschaften aus der gesamten Bundesrepublik an. Gespielt wurde nach dem sogenannten Schweizer System, wonach die Erstplatzierte Mannschaft immer gegen die bestplatzierte Mannschaft spielt – aber nie gegen ein Team doppelt antritt.



Halbmarathon Oberhavel am 01.09.2019

Halbmarathon Oberhavel am 01.09.2019

Zweimal im Jahr findet im Berliner Seenbereich eine sogenannte Wertungsfahrt statt. Im Juni auf den Zeuthener Gewässern und Anfang September im Bereich Oberhavel. Die austragenden Vereine für die Oberhavel wechseln sich jedes Jahr ab. Dieses Jahr war der Kanuclub Heiligensee der Ausrichter.



Dritter Spreecup des Kanupolo-Teams

Dritter Spreecup des Kanupolo-Teams

Endlich war es wieder so weit: Unser eigenes Turnier, der Spreecup, wurde am 07. und 08.09. zum dritten Mal ausgetragen. Schon Freitagmorgen starteten wir mit den Vorbereitungen, um alles mindestens so gut hinzubekommen wie im letzten Jahr. Es wurde geräumt, geschleppt und geschnippelt, sodass wir die ersten Gäste am späten Abend mit Grillgut und Buffet begrüßen konnten. Auch das Lagerfeuer brannte und empfang die teils sehr spät anreisenden Gäste.



Yukon River Quest

Yukon River Quest

Yukon River Quest - “Race to the Midnight Sun” - weltweit längstes jährliches Paddelrennen - 715 km / 444 Meilen von Whitehorse nach Dawson City, Yukon, Canada. Gudrun und Bernd alias Team „DickesB“
Anfang November ergatterten wir einen der raren Startplätze für den „Yukon River Quest“ 2019. Wir hatten Glück, denn das Rennen ist limitiert auf 125 Teams und blitzschnell ausgebucht. Mit uns meldeten sich noch 6 weitere Teams aus Deutschland an, aus Dresden, Nürnberg, Eichwalde und dem Spreewald.



Tag der offenen Tür im Wassersportzentrum der TiB am Samstag, den 11. Mai 2019, 11-18 Uhr

Tag der offenen Tür im Wassersportzentrum der TiB am Samstag, den 11. Mai 2019, 11-18 Uhr

Erlebe die vielseitigsten Sportarten auf dem Wasser. SUP, Rudern, Kayak, Wasserpolo, Drachenboot. An Land gibt es lecker Essen und Getränke. Eine Hüpfburg und Spiele für die kleinen Sportler. Komm vorbei und lerne unseren lebhaften Verein kennen!



Dessauer Berg und Tal Rallye am 16.03.19

Dessauer Berg und Tal Rallye am 16.03.19

Eigentlich wollten wir schon immer mal nach Dessau zu dieser doch etwas schrägen Veranstaltung fahren. Aber Schnee und Eis im letzten Jahr ließen es nicht zu. Außerdem hätten wir wohl ziemlich lange an den Folgen des Wettkampfes laboriert. Aber dieses Jahr passte alles, und so reiste eine gemischte Truppe aus TIB und KKC Sportlern an.



SUP Cup Berlin Brandenburg 2018 im TiB Wasserportzentrum

SUP Cup Berlin Brandenburg 2018 im TiB Wasserportzentrum

Action beim Start der Königsklasse
Am 29. August fand die zweite Auflage des Stand Up Paddling After Work Cups beim TiB Kanu Oberspree statt. Wir sind stolz uns wieder als Ausrichter eines Events des SUP CUP Berlin Brandenburg präsentiert zu haben und gaben uns allergrößte Mühe ein tolles Rennen zu organisieren. So kamen viele Helfer zusammen, um den 31 Teilnehmern bei bestem Sommerwetter die Möglichkeit zu geben sich auf der Langdistanz beweisen zu können.



Hiddenseemarathon 2018

Hiddenseemarathon 2018

Nach Stralsund zum Hiddenseemarathon wollte ich schon immer mal fahren. Allerdings habe ich nicht so viel Großgewässererfahrung. So traf es sich sehr gut, dass Jürgen auch Interesse an dieser Veranstaltung hatte. So konnten wir zwei Eigenschaften vereinen, Jürgens Gespür für Wellen und Meer und meine Vorliebe für lange Strecken.
Irgendwann im Frühjahr begannen wir dann die langen Strecken zu paddeln, weil für einen 70km Wettkampf sollte man schon mal mehrmals bis 45 km im Training ...



Gemeinsames Sommerfest – 5 Jahre Wassersportzentrum

Am Samstag, den 10.09.2016 luden wir unsere Mitglieder und Freunde zum Sommerfest ins Wassersportzentrum ein. Ein schöner Sommertag krönte diesen Termin. Gemeinsam wollten wir den 5. Jahrestag des Wassersportzentrums feiern. Hatten doch viele Sportsfreunde aktiv am Bau dieser schönen Sporteinrichtung mitgeholfen, welche wir nun seit fünf Jahren nutzen. Als besondere Ehrengäste durften wir Udo Haberer mit seiner Frau begrüßen.



Kanumarathon

Mit einer Premiere gingen zur diesjährigen Berliner Wertungsfahrt Heiko Lubisch und Jürgen Schulz an den Start: Das erste gemeinsame Rennen im K2. Erst kurz entschlossen entschieden sich die Beiden zur Teilnahme im Zweier Rennkajak, nachdem in diesem Sommer einige gemeinsame Trainingsausfahrten mit einem guten Gefühl endeten. Die Harmonie stimmt, und was im schmalen und sehr kippligen Rennboot fast noch wichtiger ist: Die gemeinsame Balance ist da.



95.Deutsche Meisterschaft im Kanurennsport „Rio-Feeling in Brandenburg an der Havel“

Der Himmel über dem Beetzsee ist blau und wolkenlos, das Vordach vom Wohnwagen schützt vor der Mittagssonne. Alles wirkt wie beim Campingurlaub mit Freunden. Tim ist aber nicht nach Brandenburg gekommen, um Urlaub zu machen. Sondern als Kanute, um an der diesjährigen Deutschen Meisterschaft im Kanurennsport teilzunehmen, so wie weitere rund 1000 Aktive.



Kanupolo-Funcup in Jena

1. Platz in Jena! Schon die letzten Wochen vor dem Training rückte das Thema Funturnier immer weiter in den Mittelpunkt und die Vorfreude stieg. Mitspieler Matthias hatte uns für das Turnier gemeldet und die weiteren Mitspieler Mario, Alex und Jan sowie Ich (Richard) waren mit an Bord. Leider musste Matthias noch absagen, was für den Rest bedeutete, dass die Arm-, Nacken- und Rückenmuskulatur platzen werden würde.



Kükenregatta

Vor Beginn der Sommerferien fand die Kükenregatta für unsere kleinen Nachwuchssportler im Kanu-Rennsport beim KSC in Müggelheim statt. Viele neue Gesichter aus unserer Abteilung gingen an den Start über eine kurze Distanz von 250m im K1 und K2. Da es die Kükenregatta war, gab es keine einzelnen Bahnen, sondern lediglich zwei Start- und zwei Zielbojen. Mitunter kam es in einigen Rennen dadurch zu kleinen Behinderungen, die dann jedoch von den Sportlern unter sich geklärt wurden.



   Mehr laden