Zurück

Ranglistenturnier Hauptgruppe Standard am 15.02.2020

Ranglistenturnier Hauptgruppe Standard am 15.02.2020

Zum ersten DTV-Ranglistenturnier der Hauptgruppe Standard im Jahr 2020 trafen sich 21 Paare am 15.02.2020 im Düsseldorfer Traditionsverein Boston Club.



ÖFFNUNGSZEITEN + KURSE am 8. März 2020 Frauentag

ÖFFNUNGSZEITEN + KURSE am 8. März 2020 Frauentag

unsere Öffnungszeiten und Kurse am 8. März 2020 (Int. Frauentag)



Fortführung der Workshopreihe TiB-Tanz-Spezial

Am 22.11.2019 hatten wir dann Christine Heitmann aus Hamburg zu Gast in der Workshopreihe. Christine ist als Tanzsporttrainerin mit A-Lizenz in verschiedenen Landesverbänden tätig sowie als Wertungsrichterin mit S-Lizenz im DTV- und Equality Tanzsportverband. Auch sie nahm - wie bereits Petra Matschullat-Horn in Latein - das DTV Jahresthema auf, das mit der Mathematik leicht verquer liegt, aber diesmal in Standard: "1+1=1". Dabei klärte sie nicht nur die Frage, wer beim Tanzen Gefühle haben darf



Gesundheitssport Rudern 2020

Rudern ist eine gesunde Sportart mit geringem Verletzungsrisiko, die in der freien Natur ausgeübt wird.
Die erwachsenen Kursteilnehmer erlernen an einem der folgenden Wochenende das Rudern, werden über die gesundheitlichen Effekte des Rudersportes, eine gesunde Ernährung und über gesundheitliche Risiken ohne Sport informiert.



TiB Spezial Januar 2020

TiB Spezial Januar 2020

In diesem Workshop verbinden sich indische Yogatradition und chinesisches Heilwissen. Im ersten Teil lernst Du das Konzept der 5 Elemente aus der Traditionellen Chinesischen Medizin kennen. Dabei machst Du Dich mit einigen Energieleitbahnen (den sog. Meridianen) in Deinem Körper vertraut. Im zweiten Teil wirst Du in einer ausgedehnten Yogapraxis die Verbindung aus der indischen und chinesischen Welt erleben.



"revue en rose" erhält die LTV-Ehrennadel in Gold

"revue en rose" erhält die LTV-Ehrennadel in Gold

Alle zwei Jahre ehren die Berliner Tanzsportjugend und der Landestanzsportverband Berlin die erfolgreichsten Tanzsportler_innen und engagierte Ehrenamtliche. So auch am Dienstag, den 12.11.2019 im LLZ Tanzen in der Max-Schmeling-Halle. Neben den Auszeichnungen für viele Landesmeister_innen nach den Ehrungsordnungen wurden erstmals auch die zahlreichen Finalplätze bei Deutschen Meisterschaften, Deutschland-Pokalen und -Cups gewürdigt.



Neue Pächterin im TiB Bistro

Neue Pächterin im TiB Bistro

Michael Grabitz begrüßt die neue Pächterin des TiB Bistros.



Arthur Zschäbitz & Antonia Lange gewinnen Deutschland-Cup A-Standard

Arthur Zschäbitz & Antonia Lange gewinnen Deutschland-Cup A-Standard

In den allseits bekannten Räumen des Boston-Club Düsseldorf tanzten 28 Paare am 02.11.2019 um den Deutschland-Cup A-Standard. Die Berliner Paare dominierten das Finale – allein 3 Paare kamen aus der Hauptstadt. Nicht erst im Finale zeigten Arthur Zschäbitz & Antonia Lange Ambitionen auf Gold. Unser Sportwart berichtet: „Andrea und ich haben es per Livestream verfolgt, war wirklich super getanzt, es gab (für uns) keinen Zweifel am Sieger.“



TiB Spezial November 2019 II

TiB Spezial November 2019 II

Keine Lust auf Novemberblues? Dann tanzt mit und erlebt die Vielfalt afrikanischer Rhythmen!



Bitte sammelt alle fleißig mit " Scheine für Vereine" - neu bis 31.12.2019

Bitte sammelt alle fleißig mit " Scheine für Vereine" - neu bis 31.12.2019

Gemeinsam wollen wir uns Prämien für unseren Sportverein, die TiB, sichern...



Junge Ruderer aus Griechenland zu Gast in Berlin

Junge Ruderer aus Griechenland zu Gast in Berlin

Als der Geschäftsführer des Landesruderverbands, Michael Hehlke, die jungen Ruderer/-innen aus Griechenland durch den Berliner Bundesstützpunkt Rudern am Jungfernheideweg führt und die Tür zum Kraftraum öffnet, kennen die Gäste keinen Halt mehr. Die 14- bis 17-Jährigen probieren die Ergometer aus, als seien sie hier zu Hause. Erklärungen sind überflüssig. Sie sind Profis und beeindruckt von den Trainingsräumen und dem Bootspark. Und von dem spiegelglatten Wasser im Hohenzollernkanal.



1.Spreemarathon 19./20.10.19

1.Spreemarathon 19./20.10.19

Das erste Mal vom Spreemarathon hörte ich von Rainer, einem Kanufreund aus dem Kanuverein Cottbus während des „Bekloppten“ Marathons von Meißen nach Magdeburg 2018. Er war voller Esprit! Es sollte gut werden! Beim Hiddenseemarathon trafen wir ihn wieder- als Erinnerung war es perfekt und so musste da eine Teilnahme dringend werden. Außerdem ist die obere Spree ab Cottbus schon seit einiger Zeit mein Wochenendpaddelrevier. Da wollte ich gerne dabei sein!



TiB Spezial November 2019

TiB Spezial November 2019

Im Cycling Special geht es diesmal auf große Tour: von Berlin nach Buenos Aires, durch den Dschungel und weil das noch nicht reicht bis zu den Sternen - seid bei diesem schweißtreibenden Abenteuer dabei!



Erfolgreiche Saison 2019 mit Meistertitel beendet!

Erfolgreiche Saison 2019 mit Meistertitel beendet!

Das Jahr 2019 wird als eines der erfolgreichsten in unsere Vereinsgeschichte eingehen. Nach einem Wechsel in der Spartenleitung und einigen organisatorischen Änderungen ging es für uns den ganzen Sommer über fast jedes Wochenende auf ein neues Turnier. Das harte Training im Winter sowie die zahlreichen taktischen Neuerungen sollten sich als ausgezeichnete Vorbereitung herausstellen, so dass wir direkt erfolgreich in die Saison starten konnten.



Erfolg bei den Weltmeisterschaften Senioren III

Erfolg bei den Weltmeisterschaften Senioren III

Nur eine Woche nach dem Erfolg bei der "Goldenen 55" waren Stefan Jacob und Margit Stiebritz auch international sehr erfolgreich. Sie konnten sich bei der Weltmeisterscahft der Senioren III in Bilbao (Spanien) bis ins Viertelfinale tanzen und belegten dort in einem sehr starken Feld den 18. Platz von 160 Paaren. Wir gratulieren herzlich.



Drei TIB-Teams qualifizieren sich für die EBUCC2020

Drei TIB-Teams qualifizieren sich für die EBUCC2020

Der Verein Turngemeinde in Berlin 1848 hat bei der Beach Ultimate-DM 2019 in allen drei Spielklassen abgeräumt. Während die Frauen- und die offene Männer-Division am Berliner Müggelsee ausgetragen wurden, fanden die Mixed-Ligen eins bis drei am Strand der Hansestadt Greifswald statt (Foto: Siegerehrung 1. Liga Mixed).



TiB Spezial Oktober 2019

TiB Spezial Oktober 2019

Body Mind Movement ist eine Philosophie, die auf der somatischen Bewegung beruht und Wege sucht, um gesund, harmonisch und glücklich zu leben. In diesem speziellen Workshop werden wir unsere Wahrnehmung auf die Beziehung zwischen Rippen, Lungen und Herz fokussieren, um erfahrbar zu machen, wie sie zusammen für unseren Atem arbeiten und sich gegen- seitig unterstützen, damit wir freier und fließender atmen können.



Turnierserie "Goldene 55"

Turnierserie "Goldene 55"

Die frisch gebackenen Berliner Meister der SEN III S Stefan Jacob & Margit Stiebritz konnten auf der Abschlussveranstaltung der Turnierserie „Goldene 55" beim TSZ Blau-Gold Berlin ihrer erfolgreichen Saison noch einen weiteren Höhepunkt hinzufügen



Neuer Anfängerkurs Fechten ab 21.10.2019

Neuer Anfängerkurs Fechten ab 21.10.2019

Wer immer schon mal einen Degen in der Hand halten und Fechten lernen wollte, hat jetzt die Möglichkeit in die Kunst des Sportfechtens eingeführt zu werden! Der nächste Anfängerkurs beginnt am Montag, den 21. Oktober 2019.



Doppelte Endrunde im TiB-Stadion und Abhockeln am 21.9./22.9.2019

Doppelte Endrunde im TiB-Stadion und Abhockeln am 21.9./22.9.2019

Es war ein großartiges, sonniges Wochenende in unserem TiB-Stadion, es wurden gleich zwei Endrunden parallel von uns ausgetragen und am Samstagnachmittag wurde noch abgehockelt und gegrillt!



Dank an Joachim Stahr

Dank an Joachim Stahr

Als Wilfried Schröder im Juli 2004 verstarb, war er gerade erst als TiB-Vorstandsmitglied für Liegenschaften wiedergewählt worden. In der ganzen damals zweijährigen Amtszeit für den Geschäftsführenden Vorstand sollte es allerdings nicht gelingen, einen Nachfolger für das verwaiste Amt zu gewinnen.



Dank an Bodo Berwald

Dank an Bodo Berwald

Mit Umbau der vereinseigenen Tennishalle für die Nutzung auch durch den Badminton-Sport rückte alsbald die Gründung einer entsprechenden Abteilung in den Blick. Zum Jahresbeginn 2003 war es dann soweit: Christian Holzmacher formte aus einer ehemaligen Betriebssportgruppe und einzelnen Spielern, die er trainierte, die damalige „Fachgruppe Badminton“ der TiB. Er selbst wurde der Leiter, sein Stellvertreter hieß Bodo Berwald.



Clown und Sportfreund

Clown und Sportfreund

Die Halle war von Anfang an „sein“ Baby. Für den Verein hatte es drei oder vier vergebliche Anläufe gegeben, einen vom Bezirk aufgegebenen Schulsport-Standort in eigene Regie zu übernehmen. Unser Sportfreund Werner dachte aber nicht ans Aufgeben, und irgendwann hat es ja dann geklappt.



Udo Haberer – fast 20 Jahre Motor der TiB

Udo Haberer – fast 20 Jahre Motor der TiB

Fast 20 Jahre im Vorstand der Turngemeinde in Berlin, aber Vielen ist er schon viel früher aufgefallen! 1956 in den Verein eingetreten, drehte er später unermüdlich seine abendlichen Runden auf der TiB-Anlage.



"Einen Ironman machen nur verrückte"

"Einen Ironman machen nur verrückte"

…habe ich einmal gesagt. 2014 absolvierte ich meinen ersten Triathlon, seit 2016 bin ich Mitglied der TiB Triathlon Abteilung. Damals wäre ich nicht im Traum darauf gekommen, jemals einen Ironman finishen zu können. Von Jahr zu Jahr wurde jedoch aus einer Begeisterung für die Athleten der Langdistanz, ein Traum, ein Wunsch, ein Plan.



Berlin-Brandenburger Meisterschaften Triathlon

Die Berlin-Brandenburger Meisterschaften über die Olympische Distanz fanden in diesem Jahr zum ersten Mal in Bad Saarow statt. Das Strandbad am Scharmützelsee ist größer als das in Storkow und ermöglicht somit eine größere Starterzahl. Um das Teilnehmerfeld zu entzerren, wurde zudem in mehrere Wellen gestartet. Ich bin in der letzten Welle (AK 45 und älter) gestartet. Nach relativ gutem Schwimmen kam ich direkt hinter dem Ersten dieser Welle aus dem Wasser.



Nonnewitz 2019

Nonnewitz 2019

Wie immer ging es für einige Teilnehmer mit Fahrrad nach Nonnevitz, bevor es richtig losging.
Wie auch schon in den vergangenen Jahren traf sich unsere Fahrradgruppe um 8:00 Uhr am S-Bahnhof Köpenick. Als sich alle Teilnehmer samt Fahrrädern und Gepäck für 4 Tage versammelt hatten, stiegen wir in die S3 Richtung Berlin Hauptbahnhof.



Dritter Spreecup des Kanupolo-Teams

Dritter Spreecup des Kanupolo-Teams

Endlich war es wieder so weit: Unser eigenes Turnier, der Spreecup, wurde am 07. und 08.09. zum dritten Mal ausgetragen. Schon Freitagmorgen starteten wir mit den Vorbereitungen, um alles mindestens so gut hinzubekommen wie im letzten Jahr. Es wurde geräumt, geschleppt und geschnippelt, sodass wir die ersten Gäste am späten Abend mit Grillgut und Buffet begrüßen konnten. Auch das Lagerfeuer brannte und empfang die teils sehr spät anreisenden Gäste.



Neue Workshop-Reihe "TiB-Tanz-Spezial" von btc Grün-Gold & pinkballroom - Save the Date

Neue Workshop-Reihe "TiB-Tanz-Spezial" von btc Grün-Gold & pinkballroom - Save the Date

Die Tänzer_innen von btc Grün-Gold & pinkballroom erwartet eine neue Workshopreihe, mit der wir das regelmäßige Trainingsangebot bereichern werden. Es richtet sich an alle Turniertänzer_innen sowie Tänzer_innen mit einem gehobenen technischen Anspruch, an DTV- wie Equality-Paare, an Tänzer_innen im Jugend- wie im Senior_innen-Alter.



Stefan & Margit sind Berliner Meister_innen SEN III

Bei der Landesmeisterschaft am 08.09.2019 im TiB-Sportzentrum wurden bei bester Stimmung während eines tollen Turnieres die Meistertitel in verschiedenen Standard-Wettbewerben vergeben. Dabei wurden Stefan Jacob & Margit Stiebritz Berliner Meister_innen ihrer Altersklasse SEN III. In diesem Turnier tanzten Jens-Uwe Pohl & Simone Szupkai sowie Kurt-Jürgen Beier & Antje Wähner noch bis ins Halbfinale.



   Mehr laden