Zurück

Wall City: Saisonstart beim Hamburg Rumble

Wall City: Saisonstart beim Hamburg Rumble

Am vergangenen Wochenende begann die Outdoor Saison und Wall City bestritt das Hamburg Rumble. Wall City belegte den 6. Platz bei einer guten Vorbereitung für die kommende Saison. Außerdem konnte sich Wall City in der Spirit Bewertung verbessern und wurde Zweiter.



Nachlese 21. Köpenicker Altstadtlauf 2017

Nachlese 21. Köpenicker Altstadtlauf 2017

Wie immer waren viele Vorbereitungsarbeiten und fleißige Hände notwendig, um den Lauf pünktlich um 10.00 Uhr starten zu können. So wurden am Sonntagmorgen ab 7.00 Uhr Umkleidezelte, Technik aufgebaut und die Anmeldung vorbereitet, um Startnummern und Transponder auszugeben. Zeitgleich wurden im Zielbereich Zeitmessung, Verpflegungsstände, Moderation, Urkundendruck und Kleiderausgabe aufgebaut. ...



Neue Workshopreihe für Starter_innen bei der EC 2017

Neue Workshopreihe für Starter_innen bei der EC 2017

"Ich starte auf der EM 2017! Wie mach ich das?" Pinkballroom bietet eine Workshopreihe mit 10 Terminen an, um Tänzer_innen auf die EM 2017 vorzubereiten. Sie richtet sich vor allem an alle, die noch (fast) kein Equality-Turnier getanzt haben, aber zumindest Grundschritte bereits tanzen können. Die Workshopreihe ersetzt deswegen keinen Tanzkurs. Anfänger_innen sollten vorher die Tanzschulen ihres Vertrauens aufsuchen.



Disckick U17 ist Deutscher Meister und unsere U20 Vizemeister!

Disckick U17 ist Deutscher Meister und unsere U20 Vizemeister!

Mit drei Teams sind wir, das Jugendteam der TiB-Ultimateabteilung, zur Jugend-Indoor-DM am 18./19. März 2017 in Frankfurt/Main aufgebrochen. Allein die Qualifizierung von zwei Teams in der U17 war schon ein Erfolg. Wir von der TiB waren der einzige Verein mit doppelter Besetzung in einer Altersklasse.



Zweimal Gold für unsere Sportakrobaten

Zweimal Gold für unsere Sportakrobaten

Bei den Ostdeutschen Meisterschaften in der Sportakrobatik am 2. April in Riesa ging die Goldmedaille gleich dreimal nach Berlin. Neben einer Sportlerin vom BTV Olympia holten unsere Sportakroben Silvan Camilo Grünbauer und Tilman Dreßler je eine Goldmedaille und machten die Ostdeutschen Meisterschaften zum vollen Erfolg.



TiB Sonntagsmatinee Termine

Die TiB Matinee gehört zum Kursangebot der Abteilung Fitness- und Gesundheitssport und bietet einen zusätzlichen Kurs am Sonntagvormittag mit wechselnden Trainerinnen und abwechslungsreichen Inhalten - Altbewährtes zum Vertiefen und Neues zum Ausprobieren. Die TiB Matinee gehört zum Kursangebot und ist daher in der Mitgliedschaft inbegriffen. Für Nichtmitglieder besteht die Möglichkeit, 2 x kostenlos einen Kurs zu testen. Danach ist die Teilnahme auch per Tageskarte bzw. 10er-Karte möglich.



Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg Senioren II S Standard

Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg Senioren II S Standard

Als einzige Meisterschaft des Tages wurde die gemeinsame Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg der Senioren II S Standard ausgetragen. Grund hierfür: der eigentlich vorgesehene Termin im Februar fiel auf die Weltmeisterschaft und so wurde das Turnier an den Youth Dance Contest "angehangen". 15 Paare aus beiden Ländern tanzten um die Titel.



Mädchen B siegen in Weimar

Mädchen B siegen in Weimar

Schillerpokale gehen an TiB-Hockey. Bereits am ersten Turniertag hatten die TiB-Mädchen mit einem Paukenschlag den Kreuznacher Hockeyclub ausgeschaltet, amtierender Feldmeister 2016 und Hallendritter der Oberliga-Endrunde in der höchsten Spielklasse von Rheinland-Pfalz-Saar. Zudem setzen sie sich gegen die Konkurrenz vom TSV Falkensee durch. Die Spiele gegen HC Göttingen, ESV Dresden und den sympathsichen Gastgeber SSV Vimaria Weimar konnte die TiB in der Vorrunde deutlich für sich entscheiden.



Spatenstich Stadionumbau

Spatenstich Stadionumbau

Mit der Sanierung des Vereinsstadions hat sich unser Verein wieder an ein generationsübergreifendes Großprojekt gewagt. Die nunmehr über 80 Jahre alte Sportanlage hat schon seit geraumer Zeit eine Generalüberholung benötigt, sodass die Anpassung an die derzeitigen Standards mit einem großen Bauvolumen und umfangreichen Vorplanungen verbunden waren.



Durchwachsener Saisonabschluss beim Eisschwimmen

Durchwachsener Saisonabschluss beim Eisschwimmen

Die letzten beiden Rennen der Saison 2016/2017 fanden im bayerischen Burghausen und im malerischen Tallin (Estland) statt. Das neue Jahr begann mit den Welt- und Deutschen Meisterschaften in Burghausen. Zu Füßen der weltlängsten Burg gelang es mir mit der deutschen Nationalstaffel den Titel über 4x100 F vor den Teams aus Irland und Südafrika zu gewinnen.



Ergebnisinfo: Halle Mädchen B Liga, 5. Spieltag 2017

Ergebnisinfo: Halle Mädchen B Liga, 5. Spieltag 2017

Wir haben es tatsächlich geschafft! ENDRUNDE! Unsere B-Liga-Mädchen haben sich heute mit zwei verdienten Siegen in die Endrunde gespielt! Und das, obwohl es in der Tabelle aufgrund von Buchungsfehlern (zum Nachteil von TiB) zuvor schwierig aussah.



Neuer Anfängerkurs Fechten startet

Neuer Anfängerkurs Fechten startet

Wer immer schon mal einen Degen in der Hand halten und Fechten lernen wollte, hat jetzt die Möglichkeit in die Kunst des Sportfechtens eingeführt zu werden! Der nächste Anfängerkurs beginnt am Mittwoch, den 8. März 2017. In acht wöchentlichen Trainingseinheiten, jeden Mittwoch von 20.00 bis 21.15 Uhr, werden Waffenhaltung, Bewegungsabläufe und Grundbegriffe erlernt. Degen und Fechtkleidung bekommt stellt die TiB.



Saisonbericht: Masters Regatta 2016

Saisonbericht: Masters Regatta 2016

Die Regattasaison 2016 sollte in diesem Jahr etwas Besonderes werden, da ich in die nächst höhere Altersklasse „D“ (50-55 Jahre) aufgestiegen bin. Als jüngerer Ruderer hat man einen physiologischen Vorteil, den ich ausnutzen wollte. Begonnen hat alles wie immer in Grünau am letzten April -WE zur Frühjahrsregatta.
Ich hatte mich im Einer, Zweier und Vierer gemeldet.Im Einer und Zweier war ich nicht so erfolgreich. Dafür war es im Doppelvierer umso besser.



Wanderruderstudie 2017: Bitte mitmachen

Wanderruderstudie 2017: Bitte mitmachen

Das Institut für Natursport und Ökologie der Deutschen Sporthochschule Köln führt in Kooperation mit dem Deutschen Ruderverband eine Untersuchung zum Thema Wanderrudern und Wanderfahrten in Deutschland durch. Die Daten werden im Rahmen seines Promotionsvorhabens von Stefan Mühl, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Ruderdozent an der Deutschen Sporthochschule, erhoben und ausgewertet.



10 Jahre Kinder/Jugendtanzsport - Ehrenbrief für Elena

10 Jahre Kinder/Jugendtanzsport - Ehrenbrief für Elena

Am 22.12.2016 fand die Weihnachtsfeier der Kinder und Jugendlichen unserer Abteilung statt. Gleichzeitig war dies die Jubliäumsfeier für 10 Jahre Kinder und Jugendtanzsport unter Elena Zverevshikova.
Dies wurde mit einem großartigen Showprogramm und Rückblicken gefeiert. Elena hat in den 10 Jahren den Kinder und Jugendtanzsport aufgebaut, der inzwischen 100 kleine Tänzerinnen und Tänzer und ein hochrangiges Trainerteam umfasst.



Neue Kurse ab Januar

Neu ab Januar 2017:
FUNKTIONSGYMNASTIK - Training für Kraft, Beweglichkeit + Koordination mit Hilfe von Kleingeräten (Hanteln, Stäbe, Steps u.a.) + des eigenen Körpergewichts
immer donnerstags von 12.00-13.00 Uhr (statt Zumba für Frauen)



Tanzsport im Oktober

Tanzsport im Oktober

Deutsche Meisterschaft Senioren I S Standard in Düsseldorf am 22.10.2016. Mit 39 der 42 gemeldeten Paare startete am Samstag, den 23.10.2016 im Boston Club Düsseldorf die Deutsche Meisterschaft der Senioren I S Standard. Unser Verein war mit nur einem Paar vertreten: Holger Wenzel & Sabine Linke. Die beiden tanzten bei den „Jungspunden“ auf einen respektablen 30. Platz.



Stadtbesichtigung mal anders

Stadtbesichtigung mal anders

rgendwie kennt es jeder, Sightseeingbusse oder Tourguides mit Schirmen und die Besonderheiten unserer Stadt den Touristen erklären und zeigen. Mmmh, dachten wir uns…dass können wir auch, aber in Ruderbooten. Also haben wir auf der Internetseite des Deutschen Ruderverbandes (DRV) Ruderer zur Stadtbesichtigung am 22. und 23.Oktober nach Berlin eingeladen. Unser Wassersportzentrum diente gleich zur Übernachtung, dafür haben wir ja 20 Betten in unserem Haus.



Sternfahrt Wiking

Sternfahrt Wiking

Am 15. Oktober 2016 veranstaltete die Rudergesellschaft Wiking e.V. das 14. Neuköllner Ruderfestival. Die Mittwochsrunde vertreten durch acht Teilnehmer und zwei Sportsfreunde aus Klein Köris trafen sich Frühmorgens im Bootshaus (WSZ). Wir waren alle gut drauf und nach der Begrüßung gingen alle an unsere Barke und machten sie startklar. Bei gutem Wetter ging es dann Richtung Treptow, zur neuen Spreebrücke, wo wir eine kleine Pause einlegten.



Puhlstromfahrt

Puhlstromfahrt

Es ist Mitte Oktober. Das Laub an den Bäumen fängt langsam an sich zu verfärben. Die Temperaturen werden kühler. Ich treffe mich mit Klaus R. und fahre mit ihm nach Klein Köris zum Ruderverein Sparta. Von hier aus soll die Puhlstromfahrt starten. Fahrtenleiter ist Andreas A., den ich bereits von unserer Oder-Umfahrt in diesem Jahr kenne.



Video: Berliner Meisterschaften im Fechten

Video: Berliner Meisterschaften im Fechten

Wer die Berliner Meisterschaften am Wochenende 10./11.09.2016 im Sportforum Hohenschönhausen verpasst hat, findet hier einen kurzen Beitrag bei Hauptstadtsport.TV. Das international ausgeschriebene bietet Wettkämpfe der aktiven Damen und Herren in allen Waffen sowohl im Einzel als auch in der Mannschaft.



Doppelsieg beim Wismarbucht-Schwimmen 2016

Doppelsieg beim Wismarbucht-Schwimmen 2016

Was war das für ein Tag? Mitten in der Nacht mussten wir aufstehen, um die Anreise aus Nonnevitz zum Wismarbucht-Schwimmen in Angriff zu nehmen. Als wir nach einer gefühlten Ewigkeit am Parkplatz ankamen, wurde durch die Trainer ein professionelles Frühstück vorbereitet, während die Kinder angemeldet wurden. Nachdem sich alle gestärkt hatten, ging es für die „Großen“ auch schon in die Busse und los zum Start.



Trainingslager Nonnewitz 2016

Trainingslager Nonnewitz 2016

Pünktlich zum Ende der Sommerferien ging es dieses Jahr wieder für 23 Sportler/innen ins Trainingslager nach Nonnevitz. Wer die Berichte über die Jahre hinweg verfolgt hat, wird sicher wissen, dass die knapp zwei Wochen ein Highlight für Kinder und Trainer sind.



Ausflug nach Usedom

Ausflug nach Usedom

Am 31. August trafen wir uns Alle gemeinsam im Bootshaus um den "Nordischen Bär" und die "Ringkøbing" auf den Trailer zu laden. Nachdem das geschafft war, wurden die Zielkoordinaten ausgetauscht und die Reise nach Wolgast ging los. Mit drei Autos, zwölf Personen, einem Anhänger und fünf Booten ging es auf die Piste.



Nachlese: 23. Müggelseeschwimmen 2016

Nachlese: 23. Müggelseeschwimmen 2016

Nachdem uns beim 22. Müggelseeschwimmen 2015 der Nebel über dem Müggelsee Angst machte, waren es in diesem Jahr die wirklich bedrohlichen schwarzen Wolken am Himmel, die gegen 13 Uhr aufzogen. Zu diesem Zeitpunkt war zwar ein großer Teil der 423 Teilnehmer bereits im Ziel, aber um 14 Uhr sollte natürlich auch noch unser Kinder-Schwimmen starten. Deshalb entschieden wir uns, die aufgeregten Nachwuchsschwimmer im Alter von 8 bis 13 in einer Gruppe starten zu lassen.



Nachlese 31. Kreuzberger Viertelmarathon 2016

Nachlese 31. Kreuzberger Viertelmarathon 2016

Der 31. Kreuzberger Viertelmarathon konnte am Sonntag, 21. August 2016, pünktlich um 10:00 Uhr gestartet werden. Mit insgesamt 484 Sportlerinnen und Sportlern wurde zwar kein neuer Teilnehmerrekord erzielt, dennoch war die Stimmung am Veranstaltungstag wie gewohnt sehr herzlich und ausgelassen.



Ein italienischer Sommer

Ein italienischer Sommer

Wer an Italien denkt, denkt zumeist an Gelatto, Pizza, Sommer, Sonne und natürlich an das Azureblau des Meeres an den traumhaften Küsten dieses bei deutschen Touristen so beliebten Reiselandes. Gerade dieses Meer lockte mich diesen Sommer nach Alghero auf Sardinien, Venedig, Ancona und Mailand zum ersten Gran Fondo Italia (dem Großen Preis von Italien).



Berlin ist stark dieses Jahr

Berlin ist stark dieses Jahr

Vom 18. - 25.06.2016 fanden in London die 14.Weltmeisterschaft im Ultimate Frisbee statt. Für Deutschland traten von der TIB an: Jonas Gärtner für das Herren- , Katharina Schütze für das Mixed- sowie Bettina Kieser und Simona Lieberth für das Damenteam. Insgesamt schnitten die deutschen Teams mit einem 7.Platz (Damen), einem 8.Platz (Herren) und einem 9.Platz (Mixed) etwas unter den Erwartungen ab.



Sandkastenturnier 2016

Sandkastenturnier 2016

Zum sechsten Berliner Sandkastenturnier am 16.07.2016 im Columbia-Sportpark bot das Tempelhofer Feld ideale Bedingungen mit Strandatmosphäre bei Sommerwetter. 11 Fechterinnen und 22 Fechter traten im Einzelwettkampf an. In einer gemeinsamen Vorrunde mit sechs Gruppen (Pools) wurden die Platzierungen in den getrennten Direktausscheiden der Damen und Herren auf jeweils zehn Treffer bestimmt.



   Mehr laden