Nachlese 22. Internationales Müggelseeschwimmen 2015

News_und_Aktuelles_MSS15_001.pngLiebe Schwimmerinnen und Schwimmer, liebe Freunde,

mit Gewitter und Regen hatten wir gerechnet, aber dass uns ausgerechnet dichter Nebel am Sonntagmorgen zum 22. Internationalen Müggelseeschwimmen erwarten würde, niemals! Und so hatten die Helfer vom ASB ihre liebe Mühe, die 13 Bojen für die 3,5 Kilometer zwischen Friedrichshagen und Rahnsdorf auszulegen.

Ab halb 10 hatte Petrus ein Einsehen, schickte die Sonne und so stand einem Start, bei 24 Grad Wassertemperatur, nichts mehr im Weg.

Zum bereits 6. Mal durften wir vom Gelände der Seglergemeinschaft am Müggelsee starten und sind sehr glücklich und stolz, dass wir einen neuen Teilnehmerrekord vermelden können: 485 Aktive kamen nach Friedrichshagen und stürzten sich in die lauen “Fluten“, der größten Badewanne Berlins. Ganz lieben Dank für diesen Zuspruch Eurerseits!

Um 11.00 Uhr schickte Oliver Igel, Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick, 11 Startgruppen im 3-Minuten-Takt auf die Strecke.
Im Strandbad Rahnsdorf begrüßten viele Gäste die Schwimmerinnen und Schwimmer.

Erster wurde Eric Reuß vom SC Magdeburg in einer Zeit von 40:41 und verfehlte damit nur knapp den Streckenrekord von 40:12, gehalten von Benjamin Konschak aus dem Jahr 2013. Fast unglaublich, aber wahr: Schnellste Teilnehmerin des Feldes war die 14-jährige Marie Horn von Triathlon Potsdam. Sie siegte in einer Zeit von 48:26.

Eine vollständige Übersicht über alle Zeiten findet ihr hier -> Ergebnisse 2015

Unmittelbar nach der Siegerehrung wurden unter den Teilnehmern noch Sachpreise verlost. Es benötigte etliche Glücksfeen bis 4 Fahrradhelme und ein neues Super-Fahrrad an Mann und Frau gebracht werden konnten. Gesponsert wurde die Tombola von Thomas Knieke, Fahradhändler in Berlin-Köpenick.

Um 14 Uhr gingen die Kleinen auf die Strecke und bewältigten 400 Meter in 3 Altersklassen.

Wie jedes Jahr gratulieren wir allen, die sich über die Strecke gekämpft, ihren inneren Schweinehund überwunden und ihr persönliches Wunschergebnis erzielt haben. Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten!

Kein Müggelseeschwimmen ohne die vielen fleißigen Helfer in erster und hinterer Reihe.

Neben TiB-Mitgliedern, Eltern und Freunden unterstützen uns treue Partner und neue Sponsoren.

Unser herzlicher Dank an:

  • Seglergemeinschaft am Müggelsee e.V.
  • Bezirksamt Treptow-Köpenick
  • Velomobil Thomas Knieke. Borgmannstr. 17 12555 Berlin.
  • ASB (Rettungsdienst)
  • DRK (Duschzelt)
  • Silvio „Willi“ Pannek (Gastronom „Die Glocke“ in Friedrichshagen)
  • Frank Volkmar für Technik und Musik
  • Moritz Zöllner (Moderation)
  • Surfschule - Bootsfahrschule - Bootsverleih – Strandbistro BORKE am Müggelsee
  • www.ladenzeile.de

Das Müggelsseschwimmen liegt uns Organisatoren wirklich sehr am Herzen. Es ist unser „Baby“ und wir wollen immer besser werden. Deshalb freuen wir uns über konstruktive Verbesserungsvorschläge und nehmen Eure Wünsche oder Anregungen gern entgegen.

Nochmals vielen lieben Dank allen Teilnehmern und Untersützern.

Im Namen der Abteilung Schwimmen

Nic

Nicole Zöllner

e-mail: zoellner@tib-schwimmen.de