Tanzen in den Zeiten des Corona

Erstellt am 27. März 2020

News_Tanzsport_btc&corona_quer.jpg

Tanzen in den Zeiten des Corona

Wir würden sooo gerne tanzen…..können wir aber nicht! Oder nur ein bißchen, und dann aber nicht zusammen..... Damit wir nicht ganz vor die Hunde gehen, wollen wir hier zusammen mit unseren Trainer_innen in loser Reihenfolge Ideen weitergeben, was wir mit den gegegeben Einschränkungen tun können. Diese Zeiten können wir füllen mit Techniktraining, mentalen Training, Ausgleichstraining und Outdoortraining. Außerdem könnten wir uns endlich mal um die Zipperlein kümmern, die uns schon lange das Tanzleben schwer machen. Jetzt haben wir Zeit dazu…..leider….. Ihr findet bei uns Trainingsvideos und Hinweise auf Onlinetrainings.

In diesen Zeiten haben es einige besonders schwer – und da fallen uns vor allem erst mal unsere Trainer_innen ein. Solidarität ist gefragt! Wir wollen Euch Ideen vermitteln, wie sie die, die es sich leisten können, die entlasten können, die besonders getroffen sind. Solidarität zeigt sich z.B. in Spenden und einem großzügigen Umgang mit Privatstunden.

Die Zeiten sind schwer, aber wir sollten die Freude am Tanzen nicht vergessen…. Unterhaltung ist wichtig, damit uns diese Erinnerung über die Zeit rettet…. Uns helfen dabei z.B. der Tanzblog von Tania, und die Aktionen des WDSF.

Alles findet Ihr auf unserer zentralen CORONA-Seite (Link https://www.pinkballroom.de/?page_id=5344) , die regelmäßig aktualisiert wird.

Hinweis: Wir sind offen für Eure Ideen, bitte sendet sie uns unter presse@btc-gruen-gold.de zu!