Zurück

"Einen Ironman machen nur verrückte"

"Einen Ironman machen nur verrückte"

…habe ich einmal gesagt. 2014 absolvierte ich meinen ersten Triathlon, seit 2016 bin ich Mitglied der TiB Triathlon Abteilung. Damals wäre ich nicht im Traum darauf gekommen, jemals einen Ironman finishen zu können. Von Jahr zu Jahr wurde jedoch aus einer Begeisterung für die Athleten der Langdistanz, ein Traum, ein Wunsch, ein Plan.



Wettkampfberichte

Die Finals 2019 – Triathlon
Die deutschen Meisterschaften sind in Berlin. Neben der Leichtathletik, dem Schwimmen, Bogenschießen, modernem Fünfkampf und weiteren reiht sich auch der Triathlon in dieses Format der deutschen Meisterschaften ein. Gleich zwei Formate wurden angeboten.



Kossenblatter Schloss-Triathlon

Bei der vierten Ausgabe des Cross-Triathlons in Tauche (Spreewald) waren in der Einzelwertung leider nur 26 Teilnehmer am Start. Nach gutem Schwimmen und noch besserem Radfahren bin ich mit 1,5 Minuten Vorsprung auf die Laufstrecke gegangen. Leider war dann die Luft raus und die Hitze gab mir den Rest, so dass es „nur“ für Platz 3 gereicht hat.



Berlin-Brandenburger Meisterschaften Triathlon

Die Berlin-Brandenburger Meisterschaften über die Olympische Distanz fanden in diesem Jahr zum ersten Mal in Bad Saarow statt. Das Strandbad am Scharmützelsee ist größer als das in Storkow und ermöglicht somit eine größere Starterzahl. Um das Teilnehmerfeld zu entzerren, wurde zudem in mehrere Wellen gestartet. Ich bin in der letzten Welle (AK 45 und älter) gestartet. Nach relativ gutem Schwimmen kam ich direkt hinter dem Ersten dieser Welle aus dem Wasser.



Wettkampfbericht Moritzburg 2019

Wettkampfbericht Moritzburg 2019

Im vergangenen Jahr hat es unser ehemaliges Mitglied Christian in seine alte Heimat, Sachsen, zurück gezogen. Dies nahmen einige TiB-Mitglieder zum Anlass, um ihn auf seinem „Heimtriathlon“ herauszufordern.



Rennbericht - Berlin Triathlon

Rennbericht - Berlin Triathlon

Das…war… heiß. Am Donnerstag haben wir uns bei 7°C noch warm anziehen müssen und heute, am 2. Juni gehen wir bei 20,4°C Warmem Wasser und 31°C Außentemperatur an den Start. Neos sind erlaubt. Eike zeigt mit einer Schwimmzeit von 0:26:13 was er aus dem Trainingslager mitgenommen hat. Georg legt mit 0:30:08 nach. Zwischenzeitlich hänge ich kurz an Georg dran, aber ohne Neopren und das erste Mal im Freiwasser bin ich leicht überfordert und schaffe es mich mit 0:34:12 durchs Wasser zu quälen.



A3K Team-Triathlon 26.05.2019

A3K Team-Triathlon 26.05.2019

Bumm – 5:40 Uhr und meine WG ist wach. Wie jedes klasse Rennen bleiben auch heute kleine Fehler nicht aus. Nachdem ich am Abend zuvor mein Fahrrad nochmal gewaschen, die Kette geölt und die Reifen aufgepumpt habe, haben genau diese mich im Stich gelassen. So beginnt der Tag mit einem geplatzten Reifen und einem Knall.



KondiusMan Powersprint am 5. Mai

Der Powersprint ist, wie der Name schon sagt, ein kurzer knackiger Wettkampf - dafür aber mit drei Starts. Also weniger etwas für ältere Semester wie mich, aber es gab wieder mal Punkte für den Berlin-Cup zu holen und daher habe ich mich angemeldet.



Ein guter Start

Ein guter Start

Nachdem ich nach meinem ersten Marathon 2018 beschlossen habe mich im Triathlon zu versuchen, habe ich mich direkt im Verein angemeldet. Nicht den gleichen Fehler wie beim Laufsport machen. Also habe ich die letzten 6 Monate gemeinsam mit erfahrenen Sportlern an meiner Schwimmtechnik, Fahrradausdauer und Laufgeschwindigkeit gearbeitet. Mit Erfolg:



Saison-Auftakt 2019 mit zwei Cross-Duathlons

Wie im letzten Jahr habe ich zwei Frühjahrsklassiker genutzt, um die ersten Punkte für den Berlin-Cup zu holen. Apropos Berlin-Cup: Der Berlin-Cup ist eine Wertung über 7 Berliner Triathlon und Duathlon. Im letzten Jahr haben wir TiB-Triathleten mit 90 Punkten immerhin Platz 8 von 19 teilnehmenden Vereinen belegt.



Gleich zwei TiB Athleten auf dem Podium beim Kallinchen Triathlon am 25.08.2018

Gleich zwei TiB Athleten auf dem Podium beim Kallinchen Triathlon am 25.08.2018

Der Kallinchen-Triathlon am Motzener See besticht durch seine Mischung aus familiärer Atmosphäre und Professionalität. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch in diesem Jahr wieder drei Sportler der TiB Triathlon Abteilung hier an den Start gingen.



Wettkampfbericht zum Berlin Triathlon XL am 08.07.2018

Wettkampfbericht zum Berlin Triathlon XL am 08.07.2018

Am Sonntag, den 08. Juli 2018, starteten fünf Athleten der TiB-Triathlonabteilung auf der Mitteldistanz beim Berlin Triathlon XL am Müggelsee.



Berliner Meisterschaften im Crosstriathlon

Berliner Meisterschaften im Crosstriathlon

Am 10.06.2018 fanden die Berliner Meisterschaften im Crosstriathlon statt. An der Badestelle „Alter Hof“ erfolgte der Schwimmstart mit Blick auf die Pfaueninsel. Nach 1 km Schwimmen folgte das Radfahren auf dem Mountainbike über 24 km und ein 6 km-Lauf durch den hügligen Düppeler Forst.



Schlosstriathlon Moritzburg 2018

Am 10.06. stand bei Christian der Schlosstriathlon in Moritzburg (Dresden) an. In Moritzburg ist immer das gesamtes Wochenende dem Triathlon gewidmet, wobei am Samstag die Halb-/ Langdistanz stattfinden und am Sonntag dann die Olympische- und die Sprintdistanz. Da der Startschuss am Sonntag bereits 9 Uhr fällt und die Anreise bis Moritzburg etwa 2h dauert, ging es bei mir bereits am Samstag zum Wettkampfort. Somit konnte ich schon meine Startunterlagen abholen und bei der Nudelparty...



Team Triathlon Strausberg

Team Triathlon Strausberg

Schon traditionell sind die Triathleten am 27.05. beim Team Triathlon in Strausberg in die Saison gestartet. Wie im Vorjahr stellten wir wieder zwei Teams und waren somit auf der Sprint- und auf der Olympischen Distanz vertreten.



Zwei Cross-Duathlons als Jahrsauftakt

Zwei Cross-Duathlons als Jahrsauftakt

Da die Seen im Winter zum Schwimmen wenig geeignet sind, können Triathleten zu dieser Jahreszeit auf den Duathlon ausweichen. Ein solcher wird immer nach dem gleichen Prinzip durchgeführt: Laufen – Radfahren – Laufen. Im Winter finden Duathlons in der Regel im Wald statt und man fährt mit dem Mountainbike oder Crossrad.



Schorfheide-Triathlon | 8.07.2017

Am 08.07.2017 zog es Sportler aus weiten Teilen Deutschlands an den schönen Wolletzsee bei Angermünde zum Schorfheide-Triathlon.

Dieser wird als Crosstriathlon über 1,5 km Schwimmen, 42 km MTB-Fahren mit 740 Höhenmetern und einem 10,5 km Crosslauf ausgetragen. Dabei ist dieser Wettkampf nicht nur Teil der deutschen X-Terra-Serie, sondern auch Austragungsort der Brandenburgischen Meisterschaft im Crosstriathlon.



Wettkampfbericht BerlinTriathlon XL

Am 16. Juli 2017 führte es die Triathlon-Abteilung der TiB an den Müggelsee. Michael Schuardt, Georg Schulz und Karlos El-Khatib feierten ihre Premiere auf der Mitteldistanz (1,9 – 93 – 21). Christian Hünig führte als Schwimmer die TiB 1848 Staffel an.

Christian kam nach 28:50 Minuten aus dem Wasser. Die Mixed-Staffel landete, mit einer Zeit von 4:42:40, auf dem 7 Rang (Platz 2 mixed Wertung). Michael benötigte 31 Minuten, Karlos 36 Minuten und Georg 37 Minuten für die 1,9 km Schwimmen.



Wettkampfberichte BM / BBM Triathlon

Am 11.06.2017 fanden die Berliner Meisterschaften im Crosstriathlon statt. Nach 1 km Schwimmen ging es mit dem Mountainbike 24 km und 6 km zu Fuß durch den hügligen Düppeler Forst. Mit 1:38:29 konnte Hajo Gothe seine Vorjahreszeit erneut verbessern und kam als Vierter ins Ziel. Da unter den vorderen Drei zwei Finisher nicht in der Wertung der Berliner Meisterschaft waren, konnte er seinen Vize-Meister-Titel vom Vorjahr verteidigen.



Schlosstriathlon Moritzburg 2017

m 10.06.2017 wurde der 16. Schlosstriathlon Moritzburg in der Nähe der sächsischen Landeshauptstadt ausgetragen. Für Christian, der gebürtig aus der Region kommt, ist dieser Wettkampf bereits Tradition und so ging er in diesem Jahr zum 6. Mal über die Olympische Distanz an den Start. Die einmalige Kulisse mit dem ehemaligen Jagdschloss von August dem Starken im Hintergrund oder das Schwimmen im dazugehörigen Schlossgraben machen diesen Triathlon jedes Jahr aufs Neue zu einem besonderen Erlebnis.



Ausflug in den Frühling (Cross Skating)

Ausflug in den Frühling (Cross Skating)

Wie auch im letzten Jahr starteten wir unsere erste große Tour des Jahres Anfang April auf dem Fläming Skate. Die 39 Kilometer des RK7 waren aber neues Terrain für uns, was die Orientierung anfangs etwas erschwerte. Nachdem die Rollrichtung feststand konnten wir, vier Fahrradfahrer, ein Inlineskater und acht Cross-Skater, uns dann ganz auf die hervorragende Beschilderung und den guten Ausbauzustand der Strecke verlassen und sie unbeschwert genießen.