Zurück

Relaunch der Homepage erfolgreich umgesetzt !

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

die angekündigte neue Website der TiB 1848 e.V. ist gestartet - und damit sind auch die Seiten der Tanzsportabteilung neu. Ihr findet uns wie gewohnt unter www.btc-gruen-gold.de oder unter www.tib1848ev.de/sportarten/tanzsport/ nur viel schöner und moderner!

Relaunch der Homepage erfolgreich umgesetzt !

Gebietsmeisterschaft Ost JUN II & JUG Kombination

Am Samstag fand in Heilbad Heiligenstadt die Gebietsmeisterschaft Ost der Kombination statt. 36 Paare kamen dafür nach Thüringen, um den Sieg bei den Junioren II, der Jugend und der Hauptgruppe zu ertanzen.



Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg Senioren II S Standard

Als einzige Meisterschaft des Tages wurde die gemeinsame Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg der Senioren II S Standard ausgetragen. Grund hierfür: der eigentlich vorgesehene Termin im Februar fiel auf die Weltmeisterschaft und so wurde das Turnier an den Youth Dance Contest "angehangen". 15 Paare aus beiden Ländern tanzten um die Titel.



Tolles Ergebnis beim Deutschlandpokal JUN I B Latein

Am 25./26. Februar 2017 richtete das Tanzsportzentrum Blau-Gold Casino Darmstadt e.V. die deutschen Meisterschaften der Junioren II B und Jugend A, sowie den Deutschlandpokal der Junioren I B in den lateinamerikanischen Tänzen aus. Bei den Junioren I B gingen 35 Paare an den Start, 4 Paare kamen aus Berlin. Alle drei Paare des btc Grün Gold konnten sich für das Finale qualifizieren und kämpften um den Sieg - was für ein tolles Ergebnis.



Neue Workshopreihe für Starter_innen bei der EC 2017

"Ich starte auf der EM 2017! Wie mach ich das?" Pinkballroom bietet eine Workshopreihe mit 10 Terminen an, um Tänzer_innen auf die EM 2017 vorzubereiten. Sie richtet sich vor allem an alle, die noch (fast) kein Equality-Turnier getanzt haben, aber zumindest Grundschritte bereits tanzen können. Die Workshopreihe ersetzt deswegen keinen Tanzkurs. Anfänger_innen sollten vorher die Tanzschulen ihres Vertrauens aufsuchen.



Breitensportturnier vom Uni-Sport in Berlin

Am 28. Januar 2017 fand das 4. Berlin Tournament für Dancing Students im Landesleistungszentrum (man könnte auch sagen: Breitensportturnier vom Uni-Sport) in der Max-Schmeling-Halle statt. Man konnte Standard und/oder Latein tanzen. Wir haben uns allerdings auf Standard beschränkt. Es ging relativ pünktlich (wir lagen im akademischen Viertel) los mit dem Einmarsch aller Standard-Paare, die alle vorgestellt wurden. Es waren insgesamt 54.



Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg 2017

Die Landesmweisterschaften wurden diesen Jahr ausgerichtet vom Tanzsportzentrum Blau-Gold Berlin e.V.. Die Jugend A Latein war fast eine btc Grün Gold Clubmeisterschaft. Es gewann die Paarneukombination Efrem Kuczmichenko & Margarita Yurlova. Auf Rang 2 ebenfalls eine neue Paarzusammensetzung Albert Kostarev & Penelope Zschäbitz.



Pink Jukebox Trophy

Zum mittlerweile 18. Mal traf man sich in London zum Equality Tanzen. Diesmal leider ohne uns (Kerstin & Conny). Aber wir nehmen an, es war so toll, wie immer. Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder ein ausführlicher Erlebnisbericht. Aber es gibt wieder sehr erfreuliche Ergebnisse. Bei den Herren Standard siegten souverän Gordon Knittel & Stefan Huch. Bei den Frauen Standard mussten sich im engen Feld der A-Klasse Damen diesmal Tania und Ines Dimitrova mit einem knappen Rang 3 zufrieden geben.



Erfolge bei der SEN II WM in Antwerpen

Erfolge bei der SEN II WM in Antwerpen 10-12.Februar 2017 - Die Bedingungen waren alles andere als phantastisch. Dunkle und kalte Halle, kaum Licht ... Und dennoch, die Stimmung im btc Grün Gold Team war super und die Ergebnisse auch. Platz 16-18 für Horst Droste und Claudia Kahl-Kaminsky - sie waren damit das viertbeste deutsche Paar.



Tanzsport im Januar: 3 neue Landesmeister_innen KIN/JUN

14. Grand Prix Düsseldorf am 21.01.2017
Das Traditionsturnier Ende Januar in Düsseldorf wird immer im Mixed-Modus Männer- und Frauenpaare gemeinsam ausgetragen. Für die beiden angereisten Pinkie-Paare war es ein höchst erfolgreiches Turnier. Tania & Ines Dimitrova gewannen die A-Klasse Standard mit fast allen 1er Platzierungen. Sophia Arkenstette und Katrin Purschke belegten in der B-Klasse Latein den Bronzerang. In Standard verpassten sie ebenfalls in der B-Klasse mit Platz 7 knapp das Finale.



10 Jahre Kinder/Jugendtanzsport - Ehrenbrief für Elena

10 Jahre Kinder/Jugendtanzsport - Ehrenbrief für Elena

Am 22.12.2016 fand die Weihnachtsfeier der Kinder und Jugendlichen unserer Abteilung statt. Gleichzeitig war dies die Jubliäumsfeier für 10 Jahre Kinder und Jugendtanzsport unter Elena Zverevshikova.
Dies wurde mit einem großartigen Showprogramm und Rückblicken gefeiert. Elena hat in den 10 Jahren den Kinder und Jugendtanzsport aufgebaut, der inzwischen 100 kleine Tänzerinnen und Tänzer und ein hochrangiges Trainerteam umfasst.



Tanzsport im Dezember

Equality Turnier in Kopenhagen 30.12.2016
Was könnte man zum Jahresabschluss besseres machen?... als ein schönes Equality Turnier in Kopenhagen zu besuchen? Nicht nur wegen der Stadt und dem schönen Silvesterball lohnt sich der Turnierbesuch. Auch erfolgreich war es für die beiden Frauenpaare von pinkballroom. Ulrike Hesselbart und Kristin Marunke melden sich auf ihrem zweiten Turnier nach der Turnierpause wieder mit einem schönen zweiten Platz in der A-Klasse Latein...



Tanzsport im November

Lindenhofpokal am 27.11.2016
Beim Lindenhofpokal erreichten in der SEN II C Standard Jasper & Cordula Wieck einen guten Rang 4. Bereits beim Havelpokal am 12.11.2016 belegten die beiden in der SEN II C Standard Rang 3. Bei diesem Turnier von uns noch im Einsatz "Jung/Neu-Wertungsrichter" Holger Wenzel. Danke für das Engagement. Frank Schnur & Angela Fischbeck konnten beim Lindenhofpokal am 27.11.2016 bei den SEN II A Richtung Jahresende noch einmal aufs Treppchen klettern



Hans Joachim Kriegel

Hans-Joachim Kriegel ist im Alter von 72 Jahren unerwartet verstorben. Er war seit 1960 Mitglied unseres Vereins (damals noch Grün-Gold und dann btc-Grün-Gold), und war damit das treueste Mitglied unseres Vereins. Mit seiner Frau Renate tanzte er seit 1978 erfolgreich in der S-Klasse Standard. Trainiert haben die beiden vor allem in der Freitagsgruppe bei Kerstin Standard. Er war dort als ruhiger und freundlicher Tänzer bekannt.



Wolfgang Schulz gestorben

Letzte Woche ist Wolfgang Schulz im Alter von 85 Jahren gestorben. Brigitte & Wolfgang waren seit so vielen Jahren mit unserem Verein verbunden und tanzten gemeinsam bis in das schon richtig hohe Alter. Erst als die Gesundheit es wirklich nicht mehr zuließ, haben die Beiden das Training schweren Herzens aufgegeben. Dem Verein weiterhin zu helfen, wo es ging, war Ehrensache.



Efrem & Samira geben ihre Trennung bekannt

Nach acht gemeinsamen Jahren auf dem Parkett gaben Efrem Kuzmichenko & Samira Hafez nun ihre Trennung bekannt. Die beiden können auf zahlreiche Erfolge zurückblicken. Das Jahr 2016 bleibt uns als eines ihrer erfolgreichsten Jahre in Erinnerung. Allein in diesem Jahr wurden sie Deutsche Meister_innen Junioren II B in der Kombination sowie jeweils Vizemeister_innen in der Latein- und der Standardsektion.



Tanzsport im Oktober

Tanzsport im Oktober

Deutsche Meisterschaft Senioren I S Standard in Düsseldorf am 22.10.2016. Mit 39 der 42 gemeldeten Paare startete am Samstag, den 23.10.2016 im Boston Club Düsseldorf die Deutsche Meisterschaft der Senioren I S Standard. Unser Verein war mit nur einem Paar vertreten: Holger Wenzel & Sabine Linke. Die beiden tanzten bei den „Jungspunden“ auf einen respektablen 30. Platz.



Tanzsport im September

Landesmeisterschaften Berlin/Brandenburg Standard 25.09.2016 (Tag 3)
Am 25. September wurden die letzten Berliner Landesmeister im Jahr 2016 gekürt. Trotz strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel war die Gretel-Bergmann-Sporthalle gut besucht. Die Zuschauer unterstützten die Paare tatkräftig mit Applaus und Jubelrufen.



Jutta Deppner gestorben

Am 13.08.2016 ist Jutta Deppner nach schwerer Krankheit gestorben. Die Nachricht hat uns alle sehr betroffen und traurig gemacht, hat der Tod sie doch viel zu früh ereilt. Jutta wird als langjähriges Mitglied der Abteilung Tanzsport vielen als herzensguter und fröhlicher Mensch in Erinnerung bleiben. Jutta wird uns allen fehlen, insbesondere ihren Trainingsgruppen am Mittwoch und Donnerstag bei Guido.



Tanzsport im August

Wieder ein Einsatz für die JUN II, diesmal im Standard-Turnier. Dimitri & Anastasia platzierten sich als 94, knapp dahinter Jan-Valentin & Victoria auf Platz 101. Zwar erreichten beide Paare damit nicht die zweite Runde, ließen aber doch einige Paare im Feld der 131 hinter sich. Efrem & Samira waren vielleicht noch ein bisschen ausgepowert von ihrem Latein-Finale.



News aus Japan WM Jugend Standard

News aus Japan WM Jugend Standard

Das ist der Bericht von Thorsten Süfke, der als LTV-Präsident das Berliner Jugendpaar Arseni Pavlov/Nicole Balski nach Kyushu, der südwestlichsten Hauptinsel von Japan, zu ihrer WM begleitete:



Neue Wertungsrichter_innen C

Neue Wertungsrichter_innen C

Nachdem Mitte April mit Ausbildung zum Erwerb der Wertungsrichter_innen C-Lizenz begonnen wurde, haben gestern 19, der 25 angetretenen Prüflinge, alle abzulegenden Prüfungsfächer bestanden und dürfen nun die Erteilung der Lizenz beantragen. Darunter sind aus unserem Verein Tania Dimitrova und Holger Wenzel. Herzlichen Glückwunsch!



Tanzsport im Juli

Am 9. Juli fand auf der südwestlichsten der Hauptinseln von Japan, Kyushu, die Weltmeisterschaft der Jugend Standard statt. Der Deutsche Tanzsportverband hatte hierfür Arseni Pavlov/Nicole Balski sowie ein weiteres deutsches Paar nominiert. 62 Paare gingen an den Start und die Leistungen der hier tanzenden Paare waren extrem stark. Am Ende ging es für die Berliner über den Redance in die 48er Runde. Hier wurden sie 47. Das zweite deutsche Paar verpasste als 49. knapp ein Weiterkommen.



Tanzsport im Juni

18. Summer Dance Festivals (SuDaFe) am 11./12.06.2016. Bei den offenen Turnieren des 18. Summer Dance Festivals haben einige Paare richtig Ausdauer bewiesen Mit 6 Turnieren waren Nikita Kulikov/Maria Heckel nicht nur die fleißigsten, sondern mit einem ersten Platz und einem zweiten auch die erfolgreichsten. Die Ergebnisse unserer Paare am ersten Tag:



Tanzsport im Mai

Die Jugend dominierte am Wochenende die A-Klassen des für die Hauptgruppe ausgeschriebenen Maipokals beim TC Brillant. Sowohl in Standard als auch in der Lateinsektion tanzten sich Berliner Jugendpaare auf den ersten Platz. Erstmals vergeben wurde der große Wanderpokal in der Hauptgruppe A Latein. Das A-Turnier in der Standardsektion ging mit 5 gewonnenen Tänzen an Roman Miller & Melanie Klein. Leider, leider gab es hier keinen Wanderpokal zum Mitnehmen.



Zwei unserer Jugendpaare nominiert für ihre WM!

Zwei unserer Jugendpaare nominiert für ihre WM!

Nach Ihren Erfolgen auf den Deutschen Meisterschaften sind unsere beiden besten Jugendpaare nominiert für ihre Weltmeisterschaften: Efrem Kuzmichenko & Samira Hafez hatten am 24.10.2015 bei ihrer deutschen Meisterschaft Junioren II B Standard den 3. Platz erreicht. Die beiden fahren am 4.6.2016 zur WM der Junioren II Standard nach Timisoara/Rumänien.



DM Junioren II und Jugend über 10 Tänze

DM Junioren II und Jugend über 10 Tänze

Gergely und Stefanie waren bei der DM dabei, weil sie geschachtelt mit den jungen Leuten selber ihre Latein-DM getanzt hatten (siehe der Extra-Bericht von Gergely). Das bot Gergely die Möglichkeit, ganz hautnah zu berichten.



5 Wochen Turniermarathon für Gergely und Stefanie

5 Wochen im Leben von zwei Turnier-Tänzer_innen. Der folgende Bericht von unserem Trainer Gergely Darabos beschreibt nicht nur die letzten 4 Wettkämpfe, sondern auch, was alles noch so ansteht bzw. dazwischen kommt…



Tanzsport im April

Deutsche Meisterschaft am 23./24.04.2016 in Bad Aiblingen.
In Bad Aiblingen fanden in diesem Jahr die Deutsche Meisterschaft Senior_innen I S Latein statt sowie die Deutschen Meisterschaften der Junior_innen II B und Jugend A Kombination.Bei den Senior_innen Berlin traten Gergely Darabos/Stefanie Werner an und tanzten sich in die Runde der letzten Zwölf. Am Ende platzierten sich Gergely & Stefanie auf Platz neun.



Ergebnisse der Jahresabteilungsversammlung Tanzsport

Am 20.03.2016 fand die jährliche Jahresabteilungsversammlung der Abteilung Tanzsport statt. Die scheidende Abteilungsleitung berichtete über die Aktivitäten seit der letzten Sitzung und über die sehr erfolgreiche tanzsportliche Entwicklung im Breitensport, Turniersport Erwachsene und Jugend sowie im Equalitybereich.



Tanzsport im März

44. Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree 25.-28.03.2016.
Gewohnt professionell organisiert präsentierte sich mit strahlendstem Osterwetter der Berliner Vier-Tages-Tanzmarathon allen Tänzer*innen und Zuschauenden. Spätestens ab Samstag macht uns „Klärchen“ tatsächlich heftige Konkurrenz, dennoch konnte sie nicht verhindern, dass viele Tanzbegeisterte wie jedes Jahr sehr viel schönes Tanzen zu sehen bekamen



   Mehr laden