MAP

Mitgliedschaft

Mitgliedsbeitrag

ArtJahresbeitrag
Arbeitsdienst (2 Dienste p.a.)35,00 €
Erwachsene Breitensport402,00 €
Erwachsene Breitensport ermäßigt318,00 €
Erwachsene Leistungssport426,00 €
Erwachsene Leistungssport ermäßigt342,00 €
Erwachsene erweiterte Nutzung192,00 €
Erwachsene passiv288,00 €
Fördermitglieder132,00 €
Geschwister Leist.sp. Stand. und Lat.426,00 €
Jugendliche 14-17 Jahre Breitensport246,00 €
Ki./Ju. Leistungssp. Stand. oder Latein306,00 €
Ki./Ju. Leistungssp. Stand. und Latein498,00 €
Kinder bis 13 Jahre Breitensport198,00 €
Zusatzbeitrag Balletttraining144,00 €

Aufnahmebeitrag

ArtBeitrag
Erwachsene25,00 €
Kinder und Jugendliche15,00 €

Hinweis zu Arbeitseinsätzen
Neben dem Mitgliedsbeitrag sind zwei Arbeitseinsätze im Jahr zu leisten. Diese umfassen i. d. R. die Mithilfe bei der Durchführung von Turnieren und Veranstaltungen der Abteilung. Arbeitseinsätze werden durch Helferlisten im Vereinsheim und an den Aushängen im Sportzentrum vor den Tanzsälen veröffentlicht. Nichtgeleistete Arbeitseinsätze werden mit 35,00 € je Einsatz abgegolten.

Anmerkungen

  1. Für Anschlussmitglieder, d.h. Mitglieder anderer Abteilungen der TiB, reduziert sich der Monatsbeitrag um den darin enthaltenen Vereinsanteil.
  2.  Der Beitrag für Erwachsene zum Leistungssport bzw. Breitensport ermöglicht die Teilnahme an einem Gruppentraining in der Woche in Standard oder Latein bzw. Breitensport sowie das freie Training in den dafür vorgesehenen und veröffentlichten Zeiten.
  3. Der Zusatzbeitrag für Erwachsene zum Leistungssport bzw. Breitensport ermöglicht die erweiterte Nutzung um mehr als einem Gruppentraining in der Woche in der gleichen oder einer anderen Sektion (Leistungssport Standard oder Latein bzw. Breitensport). Sofern eine sektionsübergreifende Nutzung vorliegt, ist der Beitrag gemäß Nr. 2 immer für Leistungssport zu entrichten.
  4. Ermäßigung erhalten gemäß HKO der TiB bei entsprechendem Nachweis Schüler, Studenten, Auszubildende bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, Wehrpflichtige und Zivildienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Empfänger von ALG II.
  5. Den Geschwisterbonus erhalten die in einer Familie/Lebensgemeinschaft lebenden Kinder und Jugendlichen bei entsprechendem Nachweis.
  6. Ehrenmitglieder sind beitragsfrei.
  7. Über die Höhe der Gebühren für zeitlich begrenzte Trainings- oder sonstige Angebote entscheidet die Abteilungsleitung.
  8.  Auf Antrag kann die Abteilungsleitung in begründeten Einzelfällen den Abteilungsanteil des Mitgliedsbeitrages ermäßigen.
  9. Auf der Mitgliederversammlung der TiB oder der Abteilungsversammlung des btc Grün-Gold beschlossene Umlagen sind zusätzlich zu zahlen.
  10. Eine Änderung der Beitragsklasse während eines Geschäftsjahres ist nicht zulässig. Abweichend davon kann der Zusatzbeitrag für die erweiterte Nutzung vierteljährlich geändert werden. Im Einzelfall können sich ausnahmsweise zur Vermeidung besonderer Härten Abteilungsleitung und Geschäftsführender Vorstand der TiB auf eine Beitragsklassenänderung einvernehmlich verständigen. (HKO § 5.3)
  11. Die Kündigungsfrist beträgt für volljährige Mitglieder drei Monate zum Jahresschluss. Für minderjährige Vereinsangehörige gilt eine Kündigungsfrist von vier Wochen zum 30. Juni bzw. 31. Dezember des Jahres. (Satzung § 6.3)