MAP

Sandkastenturnier

Seit 2011 richtet die Abteilung Fechten und Moderner Fünfkampf auf dem Tempelhofer Feld ein Strandfecht-Turnier aus. In der Rubrik Bilder gibt es Eindrücke von den Turnieren 2012, 2013, 2014, 2015und 2016. 2014 war auch unser Medienpartner Hauptstadtsport.tv vor Ort und hat einen Videobeitrag erstellt.

Das Strandfechten entstand 1999 in Rostock als Trainingsalternative für den Sommer. Es gibt keine Fechtbahn sondern ein 8 x 8m großes Feld in dem sich die Fechterinnen und Fechter bewegen. Treffer zählen nur oberhalb der Gürtellinie. Neben den Einzelwettkämpfen gibt es auch Mannschaftsgefechte, dabei treten zwei Zweierteams gleichzeitig in einem Feld gegen einander an. Mit den möglichen Doppel- und Kreuztreffern eine taktische Herausforderung!  Für die Trefferauswertung werden Funkmeldesysteme (Modell: Hitmate) verwendet.

Weitere Informationen zur Sommervariante des Fechtens gibt es auch unter www.strandfechten.de